Ein Mee(h)r an Neuheiten zum 209. Vegesacker Markt

Am 01.09. startet das bunte Treiben im Herzen von Bremen-Nord. Auf dem Sedanplatz, der Georg- Gleistein-Str. und dem Aumunder Marktplatz finden sich über 100 Schaustellerbetriebe ein, um den Besuchern bis zum 06.09. tolle Tage zu bereiten.

Mit dem neuen 36 Meter hohen Hanse Rad, welches erst zu Pfingsten eingeweiht wurde, der 24 Meter hohen Überschlagschaukel „Salto Mortale“, dem Flugsimulator „ Back to the Future“, dem Polyp(Krake) „Die Welle“ und dem „Crazy Town“, ein Laufgeschäft über 3 Ebenen, kommen gleich 5 neue Großattrakti- onen zum Vegesacker Markt.

Ergänzt durch Neuheiten bei den Kinderfahrgeschäften und im kulinarischen Bereich bietet sich ein Meer an Neuheiten für die Besucher.

Wieder mit dabei sind der Break Dancer, die Piratenschiffschaukel Black Pearl und der Autoscooter. Insgesamt stehen 15 Fahr- und Laufgeschäfte für große und kleine Gäste bereit.

Kulinarisch gibt es wieder einiges zu entdecken. Mandeln, Churros, Schokofrüchte, Crêpes, Schmalzku- chen und vieles mehr stehen für die Freunde des süßen Geschmacks bereit.
Deftig wird es bei Pommes, Bratwurst, Steak, Fisch, Pizza und Co.

Auch die beliebten Spezialisten bieten wieder ihre Waren an. Im Angebot ist von Töpfen, Bürsten, Leder- waren über Schmuck und Gewürze bis zu Textilien alles vertreten. Die Händler sind in der Georg- Gleistein-Str. anzutreffen.

Abgerundet wird der Vegesacker Markt durch diverse Spielgeschäfte. Auf dem Sedanplatz wird es nach einem Jahr Pause wieder eine Großverlosung geben. Daneben sorgen Fröschekloppen, Fadenziehen, Ballwerfen, Schießwagen, Greiferautomaten, Entenangeln und viele weitere Geschäfte für Spaß für Je- dermann.

Der Vegesacker Markt beginnt traditionell mit einem großen Festumzug zur Eröffnung.
Am Freitag wird der Zug, mit mehreren hundert Teilnehmern, um 16 Uhr am Kulturbahnhof starten.

Von dort geht es dann auf die bekannte Strecke rund um den Vegesacker Bahnhofsplatz, die Sagerstraße hinauf, über die Jaburgstraße und den Botschafter-Duckwitz Platz in die Reeder-Bischoff-Straße.

Durch die Breite Straße und über die Gerhard-Rohlfs-Straße passiert der Umzug den Vegesacker Markt am Sedanplatz, um anschließend über Fährgrund und Kirchheide vor dem Gustav-Heinemann- Bürgerhaus zu enden.

Am Bürgerhaus erfolgt die Ehrung der schönsten Umzugsgruppen mit Preisgeldern zwischen 55 Euro und 200 Euro. Die Preise werden vom Vegesacker Beirat, dem Verein Vegesacker Junge und der VBS GmbH zur Verfügung gestellt. Hier erfolgen ebenfalls die Eröffnungsansprachen mit Bonbonregen und die traditi- onellen Böllerschüsse.

Geöffnet ist der Vegesacker Markt vom 01.-06.09. September, täglich von 14 Uhr bis 23Uhr.

Am Freitag, den 01.09. findet ab 16 Uhr der große Festumzug statt.

Am Montag, den 04.09. ist Familientag mit reduzierten Preisen an allen Geschäften.

Am Dienstag, den 05.09. erleuchtet der Vegesacker Nachthimmel beim Feuerwerk in vielen bunten Far- ben. Das Feuerwerk wird, wie gewohnt, von der Grünfläche am Schwimmbad abgeschossen.

Am Mittwoch, den 06.09. wird der Markt mit der traditionellen Beerdigung der Gesche auf dem Festplatz abgeschlossen. Die Marktbeerdigung beginnt in der Georg-Gleistein-Str. um 18 Uhr vor dem Ausschank- betrieb auf Höhe der Albrecht-Poppe-Str.
Um den Schaustellern die Reise zu den Folgeplätzen etwas zu erleichtern, schließt der Vegesacker Markt, wie im letzten Jahr, am Mittwoch, den 06.09. bereits um 20 Uhr.

Im Rahmen des Vegesacker Markt kommt es zu Sperrungen und Busumleitungen.

Der Aumunder Marktplatz steht ab Samstag, 26.08.2017 nicht mehr als Parkfläche zur Verfügung.
Die Georg-Gleistein-Str., sowie die Achterrut werden ab Montag, 28.08.2017 zwischen Aumunder Heide und Kirchheide gesperrt. Gleiches gilt für Fährgrund und Zollstraße zwischen Ludwig-Jahn-Straße und Kerschensteinerstraße. Die Zufahrt zu den Schulen in der Kerschensteinerstraße ist über die Zollstraße aus Richtung Aumunder Feldstraße möglich. Die Kirchheide ist auf Höhe Bürgerhaus zu den Marktzeiten vom 01.-06.09. täglich zwischen 13.00 und 23.00 Uhr gesperrt. Die Zufahrt zum Parkhaus Sedanplatz ist nur über den Aumunder Heerweg möglich. Der Durchgangsverkehr soll über die A270 ausweichen. Umlei- tungen sind ausgeschildert.
Die Buslinien 90, 95 und 677 werden ab Montag, 28.08.2017 umgeleitet. Die Linien 91, 92 und 94 fahren auch während der Marktzeiten die Haltestelle Gustav-Heinemann-Bürgerhaus an und sind von den Umlei- tungen nicht betroffen. Genaue Details zu den Umleitungen der Busse teilt die BSAG mit.

Facts:

209. Vegesacker Markt 01.-06.09.2017
Über 100 Geschäfte insgesamt 15 Fahr- und Laufgeschäfte

Freitag, 01.09.17
Geöffnet 14-23 Uhr, 16 Uhr Festumzug
Samstag, 02.09.17
Geöffnet 14-23 Uhr
Sonntag, 03.09.2017
Geöffnet 14-23 Uhr
Montag, 04.09.2017
Geöffnet 14-23 Uhr, Familientag (reduzierte Preise an allen Geschäften) Dienstag, 05.09.2017
Geöffnet 14-23 Uhr, Feuerwerk
Mittwoch, 06.09.2017
Geöffnet 14-20 Uhr, 18 Uhr Marktbeerdigung

Kommentare

Kommentare